Projekte | Südniedersachsenprogramm
  • AA

Projekte

Im Kern des Südniedersachsenprogramms steht die Arbeit an Projekten. Projekte bringen gute Ideen in die Umsetzung. Sie klären inhaltliche Fragen genauso wie nächste Arbeitsschritte, mögliche Risiken und Kooperationspartner. Sie beziffern anfallende Kosten und deren Finanzierung. Nur mit einer nachvollziehbaren Planung können Fördermittel beantragt werden.

Die Ideen und Ansätze, die im Südniedersachsenprogramm unterstützt werden, haben eine positive Wirkung auf mehrere Landkreise oder sind modellhaft für die Region. Im besten Fall werden die Projektergebnisse langfristig verankert und führen zu dauerhaften Veränderungen.

Kooperation ist der Schlüssel zur Weiterentwicklung der Region. Um die Herausforderungen der Zukunft zu meistern, müssen Regionen über ihre Tellerränder schauen. Projekte profitieren davon, wenn neue Partner einen weiteren Blickwinkel einbringen.

Nach Handlungsfeldern untergliedert finden Sie hier eine Übersicht bewilligter und beantragter Projekte des Südniedersachsenprogramms

europafuerniedersachsen
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln