Niedersachen klar Logo

Breitbandausbau Südniedersachsen

Wirtschaftslücken-Projekte der Landkreise


Mit dem Breitbandausbau in den geförderten Projekten der 4 Landkreise im Bereich des Projektbüros Südniedersachsen wurde ausschließlich die Deutsche Telekom beauftragt.

Ein Projekt ist bereits in Betrieb, die übrigen vier Projekte werden voraussichtlich bis zum 3. Quartal 2020 abgeschlossen.


Infrastruktur – Förderanträge

Förderanträge im 1. – 5. Call

Gesamtinvestitionen: 45.674.781 €
FTTC-Haushalte: 40.425
FTTB-Haushalte: 1.350
Schulen: 67
Krankenhäuser: 3


Förderanträge im 6. Call


Gesamtanträge weiße Flecken Förderung: 3
Gesamtanträge Sonderaufruf Schulen und Krankenhäuser: 3
Gesamtanträge Sonderaufruf Förderung Gewerbegebiete: 19
Gesamtinvestitionen: 67.676.000 €


Anzahl Adressen in den Förderanträgen
FTTB Haushalte: 8.207
FTTB Schulen und Krankenhäuser: 87
FTTB Adressen in Gewerbegebiete: 716 (in 39 Gewerbegebieten)


KIP-Förderung im LK GS
FTTB 155
Baustart: Mai 2020
Vorr. Inbetriebnahme bis: Mai 2021


Aktuelle Versorgungssituation

Anzahl Adressen 30 Mbit/s: 185.642
Anzahl Adressen 1.000 Mbit/s: 98.147

"leer"   Bildrechte: Breitbandzentrum Niedersachsen - Bremen

Breitbandversorgung Südniedersachsen

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln