Niedersachen klar Logo

Städte halten den Atem an, Dörfer atmen durch

Corona auf dem Land: Soziologische Momentaufnahmen


Im Rahmen des Projekts „Gleichwertigkeit – Mehr als eine gute Idee?!“ haben Maike Simmank und Berthold Vogel vom Soziologischen Forschungsinstitut (SOFI) seit Mitte April in südniedersächsischen Dörfern nachgefragt, wie dort mit der Pandemie und den damit zusammenhängenden Richtlinien umgegangen wird. Die kurze Recherche lässt eine gewisse Gelassenheit in den befragten Dörfern erkennen und hebt gleichermaßen die Notwendigkeit von Gemeinwohl und Gleichwertigkeit in der Fläche hervor.


 

Artikel-Informationen

05.05.2020

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln