klar

"Plasma for Life" - Plasmatechnologien aus Südniedersachsen

Vielversprechendes Projekt von EU, Bund und Land mit ersten Ergebnissen


Die HAWK – Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen hat sich als einzige niedersächsische Fachhochschule bei dem Forschungsprogramm zur Mensch-Technik-Interaktion (MTI) des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) durchgesetzt. Mit einer Summe von 6,5 Millionen Euro wird ihr Vorhaben „Plasma for Life“ bis zum Jahr 2020 mit der Option auf eine Verlängerung um weitere vier Jahre gefördert.

Das Cluster bündelt die Potenziale der Laser- und Plasmatechnologie u.a. in den Fachgebieten Oberflächentechnik und Strahlungsquellen in der Region Südniedersachsen/Nordhessen, um sie vor allem für die Life Sciences nutzbar zu machen. Zu den Lebenswissenschaften zählen im Bereich der Plasmatechnologien neben Medizintechnik und Wirkstoffforschung, bildgebender Diagnostik und Hygiene auch Therapie und intelligente Plasmen.

Nach einem Teil der Projektlaufzeit wurden bereits erste Ergebnisse erzielt, so zum Beispiel ein von Projektleiter Prof. Dr. Wolfgang Viöl entwickeltes plasmabasiertes Medizinprodukt, das bei der Behandlung von Patienten mit Wundheilungsstörungen seine Anwendung findet.

Einen weiteren Erfolg im Bereich der Medizintechnik konnte Bernd Deutsch, Inhaber der Firma Pro4 Plasma e. K. und in diesem Bereich Partner des Projekts, erzielen. Wurden die bislang gefertigten Geräte mit Plasmaquellen zu 90% für Dunstabzugshauben in Privatküchen eingesetzt, steht die Technologie nun vor der Einführung in den Gesundheitsmarkt. Das durch hohe Spannung erzeugte Plasma tötet Viren, Bakterien und multiresistente Keime und würde optimale Anwendung in Wartezimmern, Krankenhäusern und auch Großraumbüros finden.

Die gute Kombination des Projekts aus Partnern der Wirtschaft und der Forschung leistet einen wertvollen Beitrag zur Zukunftsaufgabe „Gesundes Leben“ der neuen Hightech-Strategie des BMBF. Weitere Informationen zu Kooperationen, spannenden Produkten und aktuellen Veranstaltungen finden Sie unter www.plasmaforlife.de.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln