Niedersachen klar Logo

Informationsveranstaltung zum Thema Energieeinsparung und Energieeffizienz

01.03.2019


Zu einer Informationsveranstaltung über die Förderung von Energieeinsparung und Energieeffizienz bei öffentlichen Trägern und Kultureinrichtungen durch das Land Niedersachsen laden das Projektbüro Südniedersachsen und der Landschaftsverband Südniedersachsen für den 03.04.2019 von 09:30 - 13:00 Uhr in das Göttinger Kulturzentrum „MUSA“ ein.

Die Informationsveranstaltung richtet sich an Landkreise und Kommunen, an Kultureinrichtungen in öffentlicher Trägerschaft sowie an Energieagenturen in Südniedersachsen. Das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur wird in der 3-stündigen Veranstaltung aufzeigen, welche Möglichkeiten die Landesförderung bietet, um Maßnahmen zur Energieeinsparung und Energieeffizienz zu unterstützen. Antragstellern winkt eine Förderung von bis zu 500.000 Tsd. Euro. „Mit der Informationsveranstaltung möchten wir Trägern von Kultureinrichtungen Mut machen, das vorhandene Fördergeld abzurufen und in Energieeinsparung und -effizienz zu investieren“, wirbt Landesbeauftragter Matthias Wunderling-Weilbier. Bereits mit kleineren Energiesparmaßnahmen könnten laufende Energiekosten gesenkt und wirkungsvolle Einsparungen beim CO2-Ausstoß erreicht werden.

Als Träger des Kulturzentrums MUSA werden Fachleute der Stadtverwaltung Göttingen und der MUSA aufzeigen, welche energetischen Maßnahmen mit der Förderung des Landes umgesetzt wurden. Ein Rundgang durch das Kulturzentrum rundet die Veranstaltung, die dem Informations- und Erfahrungsaustausch dient, ab.

Anmeldungen sind über diesen Link möglich.

Weitere Informationen: Amt für regionale Landesentwicklung, Projektbüro Südniedersachsen, Antje Jahn, Danziger Str. 40, 37083 Göttingen, Telefon 0551 5074271; Email: antje.jahn@arl-bs.niedersachsen.de

 
Bildrechte: Stiftung Welterbe im Harz
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln