klar

Abschied im Projektbüro

Eileen Schuldt geht neue Wege



Gut zwei Jahre arbeitete Eileen Schuldt an der Umsetzung des Südniedersachsenprogramms im Projektbüro in Göttingen. Sie war die kompetente Ansprechperson für Projektentwicklung und Veranstaltungen in den Bereichen Innovation, Technologietransfer und Gesundheit.


Ein besonderer Abschiedsgruß kommt von Landrätin Angela Schürzeberg. Sie bedankt sich bei Eileen Schuldt für Ihre geleistete Arbeit und bedauert sehr, dass sie zum Ende des Monats Februar das Projektbüro Südniedersachsen verlassen wird. Dies bekräftigen auch die Abschiedsgrüße vieler Akteure, die die vertrauensvolle und bereichernde Zusammenarbeit mit Eileen Schuldt sehr geschätzt haben. Nun hoffen die beiden Landkreise Holzminden und Goslar, eine ebenso engagierte und kompetente Nachfolgerin oder einen Nachfolger für Schuldt zu finden.

Das Projektbüro vermisst Eileen Schuldt schon heute als liebgewonnene und ideenreiche Kollegin im Team.

Und trotzdem wünschen wir ihr einen guten Start in Berlin und für die neue berufliche Herausforderung viel Erfolg.


Team im Projektbüro  
 

Eileen Schuldt wird nach gut zweijähriger Arbeit im Projektbüro Südniedersachsen von Landrätin Angela Schürzeberg verabschiedet.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln